bibfit

Sander Kinder sind bib(liotheks)fit!

Schon im Januar besuchte die erste Kindergartengruppe die Kinderbücherei. Eingeladen sind hierbei alle zukünftigen Schulanfänger, um die Einrichtung kennenzulernen, bevor das Schulleben im Sommer beginnt. Zuerst hat das Familienzentrum Sande mit 19 Kindern an der Büchereieinführung „bibfit“ teilgenommen. Hierzu mussten sie an drei Nachmittagen lernen, wie man sich in der Bücherei zu verhalten hat, wie man mit einem Buch umgeht und wie die Bücherei und ihre Ordnung aufgebaut ist.

Im Februar folgten schließlich die Kindergartengruppen aus dem Kinderhaus am Lippesee mit 8 Schulanfängern und dem Kindergarten St. Marien mit 11 Schulanfängern.

Alle Kinder waren begeistert, haben engagiert bei dem Projekt mitgearbeitet, gerne in den vielfältigen Büchern gestöbert und natürlich voller Stolz ihren persönlichen „Führerschein“ zum Abschluss überreicht bekommen.

Büchereiführerschein 2017

 

Auch in diesem Jahr waren wieder alle drei Sander Kindergärten eingeladen, die Bücherei Sande kennenzulernen und mit ihren zukünftigen Schulkindern die Kinderbücherei in der Sennelagerstraße 21 zu besuchen.

Bereits im Januar starteten die jeweiligen Gruppen aus dem Kinderhaus am Lippesee und dem St. Marien Kindergarten und kamen mit ihren „Großen“ an einem Mittwochnachmittag um 14.30 in unsere gemütliche Kinderbücherei. Eine Stunde lang haben die Kinder gespannt zugehört und spielerisch erfahren, was es in einer Bücherei gibt, wie eine Bücherei sortiert ist und vor allem – wie der Umgang mit entliehenen Medien sein soll. Im Februar folgte schließlich der Besuch des Familienzentrums Sande.

Alle Kinder haben erkannt, dass es ein besonderes Gut ist, sich ein Buch kostenlos ausleihen zu können und aus der Vielfalt der Bücher und Medien wählen zu können. Nach diesen drei spannenden und lustigen Lernnachmittagen hat jedes Kind zum Abschluss im Rahmen eines kleinen Festes und von den Eltern oder Großeltern begleitet seinen Büchereiführerschein überreicht bekommen.

Ich bin Bibfit!

© Borromäusverein e.V.

Besuch der zukünftigen Schulanfänger in der Bücherei Sande

Gleich zu Beginn des Jahres hat die Bücherei Besuch von den zukünftigen Schulanfängern im Sommer 2016 bekommen.

Alle „großen“ Kindergartenkinder sind eingeladen, an einem bibfit-Kurs der Bücherei teilzunehmen und besuchen an vier Nachmittagen im Abstand von etwa einer Woche die Bücherei in Begleitung ihrer Erziehrinnen.

Was heißt bibfit? Bibfit ist die Abkürzung für bibliotheksfit und bedeutet, dass die zukünftigen Schulanfänger in drei Unterrichtseinheiten lernen, was eine Bücherei ist, welche Arbeitsabläufe es in einer Bücherei gibt und worauf es beim Umgang mit Büchern und Medien ankommt. 

Seiten